JEDEM IST SEIN KRAUT GEWACHSEN | WÄHLEN SIE IHR MANDALA!

SEEWALD KRÄUTERELIXIERE

In den SeeWald Kräuterspezialitäten werden traditionelle heimische Kräuter nach alter Klostertradition verwendet und vom

Europakloster Gut Aich in Salzburg

zu Kräuterelixieren verarbeitet. Beim

biologischen Anbau

der Kräuter achten die Mönche darauf, dass sie diese nur

in geschützten Kräutergärten

oder

aus Wildsammlung von unberührten Almen

beziehen. Die Mönche verzichten dabei seit Jahrzehnten auf chemischen Dünger und Schädlingsbekämpfung. Die Kräuter werden dann aus handverlesenen Frischpflanzen bester Qualität selektiert und individuell zum bestmöglichen Zeitpunkt geerntet. Nach der Ernte erfolgt sofort die frische Verarbeitung. Eine Besonderheit der Kräuterspezialitäten ist, dass jedes Kräuterprodukt ein durch Meditation entwickeltes, individuelles Mandala trägt. Die Auswahl der Pflanze, die der Körper gerade benötigt, kann daher klassisch über die Beschreibung der Pflanze und deren Wirkung erfolgen. Nach der Philosophie der Benediktiner-Mönche kann dies aber auch über die Auswahl eines Mandala-Bildes erfolgen, von welchem man sich gerade angesprochen fühlt.

Artikel 1 bis 12 von 35 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 35 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3